Über Uwe Hammerschmidt

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
Uwe Hammerschmidt hat bisher 245 Blog-Einträge erzeugt.

Verschenken statt vererben – So sparen Sie kräftig Steuern

Wer seinen Kindern den Weg in den Beruf oder die Gründung einer Familie mit einer Geldzuwendung erleichtern möchte, kann bereits zu Lebzeiten einen Teil seines Vermögens dafür einsetzen, und zwar in Form einer Schenkung. Ähnliches gilt für die Immobilie.Generell ist zu beachten, dass Schenkungen dem Finanzamt mitzuteilen sind, auch wenn die Steuerfreibeträge dabei nicht überschritten werden.

Gold vs. Krypto

Kryptowährungen gelten jetzt als sicherer Hafen für Investoren aus aller Welt. Nachdem es wegen neuer Zollankündigungen und der drohenden Rezession zu Turbulenzen an den Börsen gekommen war, legten Gold und eben auch Digitale Währungen enorm zu. Tatsächlich gibt es erstaunliche Korrelationen zwischen dem physischen Gold und dem digitalen Geld. Ryan Browne, Journalist bei CNBC bezeichnete den Bitcoin sogar als „Safe Haven“ – also als „Sicheren Hafen“, eine Bezeichnung, die in der Vergangenheit eher für Gold verwendet wurde.

Daran erkennen Sie, dass Sie Millionär werden

Jeder will Millionär sein. Einen solchen Status inne zu haben, bedeutet, dass Sie über ein Level finanzieller Sicherheit verfügen, das nur einem kleinen Teil der Menschheit vorbehalten ist. Aber als Millionär sind Sie nicht nur reich, sondern haben auch Sorge dafür zu tragen, Ihr Kapital für jede erdenkliche Zukunft abzusichern.

Gold ist Geld – alles andere ist Kredit

Dieses Zitat stammt vom legendären Bankier J. P. Morgan. Darin steckt viel Wahrheit. Tatsache ist, dass in der Geschichte der Menschheit alle Papier-Kreditgeldsysteme am Ende zu ihrem inneren Wert zurückgekehrt sind, und der liegt bei Null.

Bargeld als Krisenvorsorge

Schon jetzt erheben 30 Banken und Sparkassen ein sogenanntes Verwahrentgelt für vermögende Privatkunden, zum Teil schon für Einlagen ab 100.000 Euro auf dem Giro- oder Tagesgeldkonto. Im Firmenkundengeschäft sind es sogar 108 Institute, die hohe Kundeneinlagen mit einem Verwahrentgelt bepreisen. Da darunter auch viele Geldhäuser zu finden sind, welche Negativzinsen für Privatkunden erheben, beläuft sich die Zahl insgesamt auf 112 Banken und Sparkassen, die einem Teil ihrer Kunden Negativzinsen in Rechnung stellen.

Ist die Lage dramatischer als wir denken?

In der Blockchain-Welt gibt es drei verschiedene Arten von digitalen „Token“: Kryptowährungen, Utility-Token und Wertpapier-Token (auch Security-Token genannt).Die drei Arten von Token ähneln sich darin, dass sie auf der Blockchain-Technologie beruhen und dass man in sie investieren kann.

Wertpapier-Token, die neue Art zu investieren

In der Blockchain-Welt gibt es drei verschiedene Arten von digitalen „Token“: Kryptowährungen, Utility-Token und Wertpapier-Token (auch Security-Token genannt).Die drei Arten von Token ähneln sich darin, dass sie auf der Blockchain-Technologie beruhen und dass man in sie investieren kann.

Rentenkonto klären? Ein Muss!

„Wie viel Rente werde ich einmal bekommen?“ Um Ihnen darüber Auskunft zu geben, verschickt die Deutsche Rentenversicherung jedes Jahr eine Renteninformation. Allerdings ist die nur bedingt aussagekräftig, denn es gibt viele Unsicherheitsfaktoren, vor allem, wenn Sie noch viele Jahre bis zur Rente haben:Wie lange werden Sie noch arbeiten? Wie gut werden Sie in dieser Zeit verdienen? Wie wird sich die Rente im Verhältnis zur Inflation entwickeln?Wenn Sie darauf verzichten, Ihr Rentenkonto zu klären, eventuelle Fehler aufzudecken und Lücken zu schließen, verschenken Sie bares Geld.

Risiko Schattenbanken

Der Einfluss von Schattenbanken wie BlackRock ist seit der Finanzkrise massiv gewachsen. Schattenbanken nehmen im Finanzsystem wichtige Funktionen wahr. So stellen sie beispielsweise eine zusätzliche Finanzierungsquelle dar und bieten den Anlegern Alternativen zu Bankeinlagen. Für die langfristige Finanzstabilität können sie allerdings auch mit Risiken verbunden sein.

Vorsorgeschutz – Helfen Sie sich selbst

Ich bin alles andere, als ein Pessimist, wie Sie als treuer Leser meines Newsletters wissen. Doch man muss auch Realist sein, um das, was sich momentan in der EU und damit natürlich auch in Deutschland abspielt, richtig einzuschätzen.

>

Um Ihnen bestimte Funktionen dieser Seite zur Verfügung stellen zu können verwenden wir Cookies. Was ist das?

Cookies sind kleine Dateien welche auf Ihrem Rechner gespeichert werden und Verschiedene Informationen wie z.B Nutzername oder Einstellungen enthalten.

Schließen