Teilen!

Mai 2019, Lesezeit 4 Minuten


Drei simple Methoden 

Ich werde immer wieder gefragt: Gibt es nicht ganz simple Methoden um sein Erspartes zu schützen? 

Hier zeige ich Ihnen drei davon: 

​​1. Investieren Sie in Gold 

Die Geschichte hat es immer wieder gezeigt, Gold ist die beste „Krisen-Versicherung“ die es gibt. Wenn eine Finanzkrise zuschlägt, sollten Sie unbedingt in Gold investiert sein. Denn wenn die Märkte fallen, steigt Gold im Wert an. 

Noch dazu ist Gold ein echter Wertspeicher – anders als das wertlose Papiergeld. Bereits seit Tausenden Jahren haben die Menschen Gold zum Handel und zum Verwahren ihres Wohlstandes benutzt. 

Es ist haltbar, einfach zu transportieren, wird fast überall auf der Welt akzeptiert... Gold ist der perfekte Wertspeicher, mit dem Sie jede Krise unbeschadet überstehen. 

Und anders als Papiergeld gibt es Gold nicht in unbegrenzter Menge. Die Zentralbanken können unendlich viel Geld drucken und damit den Wert einer Währung immer mehr gegen Null drücken. Bei Gold ist das nicht möglich. So sind Sie sogar vor einer Hyperinflation geschützt. 

 

2. Halten Sie etwas Bargeld bereit 

Es ist eine gute Idee, einen Teil Ihres Portfolios in Bargeld zu halten. Ja, Bargeld wirft keine Rendite ab, durch Inflation verliert es sogar an Wert.

Aber in Zeiten einer echten Finanzkrise kann Bargeld ein Lebensretter sein. Wenn es zu einemBankrun kommt und Bankautomaten kein Bargeld mehr ausspucken, dann können Sie mit einem Vorrat an Bargeld immerhin noch die täglichen Notwendigkeiten kaufen. 

Stellen Sie sich vor, Morgen kommt der große Crash. Alle Bankfilialen haben geschlossen. Die Automaten geben kein Geld mehr aus. Glauben Sie nicht? So etwas hat es in Zypern bereits schon gegeben. 

Mit einem Bargeld-Vorrat sind Sie gegen das Schlimmste abgesichert. 

 

3. Finger weg von Standardaktien! 

Ich warne seit Monaten, dass die Aktienmärkte gefährlich überhitzt sind. Die Kurseinbrüche der letzten Wochen und Monate waren nur ein Vorbote, es droht ein ausgewachsener Finanzcrash! 

Wenn die Märkte in Panik ausbrechen, kann alles blitzschnell gehen. Auf keinen Fall sollten Sie aktuell noch riskieren, Ihr Vermögen in Standardaktien zu halten. 


In diese Anlagen sollten Sie immer investiert sein 

Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt



P.S. 
Unsichere Zeiten sind immer auch Gelegenheiten für überdurchschnittliche Gewinne. HIER klicken.