Teilen!

Mai 2021, Lesezeit 2 Minuten


Mit Gelddrucken löse ich keine Krise 

Wir sind in der Vergangenheit von einer Krise in die andere gerutscht. Corona hat uns erst das ganze Ausmaß dieser Misere auf den Tisch gelegt. Wir stehen mittlerweile am Ende eines Zyklus. Rettungspakete und Konjunkturprogramme von gigantischen Ausmaßen wurden ins Leben gerufen und weltweit haben Staaten und Notenbanken Billionen in die Märkte gepumpt. 

Seit Jahren kennt die weltweite Verschuldung nur einen Weg, steil nach oben. Das ist Weltrekord. Egal ob Finanzkrise, Konjunkturschwäche oder was sonst noch alles in der Vergangenheit war, alles wurde mit billigem Geld überdeckt. Bisher war das kein Problem.

Doch jetzt könnte sich das alles rächen. Bedingt durch Corona schwächelt die Weltwirtschaft und die Produktivität sinkt dramatisch.  Durch dieses Zusammenspiel ist die Inflation bei den realen Gütern angekommen. Und damit könnte alles aus dem Ruder laufen.  

Doch die Notenbanken müssen dieses Spiel bis zum K.o. weitertreiben, sonst würden heute schon Firmen und Staaten, die nur durch billiges Geld am Leben sind, in die Pleite gehen. Was dann passiert, mag sich heute noch keiner vorstellen wollen.  

Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in unser Geldsystem und flüchten in Alternativen. Nicht umsonst steigen die Preise bei Sachwerten, Edelmetallen, Diamanten und auch Kryptowährungen.   

Das Zeitfenster, um sich zu retten, wird immer kleiner. 

 Sie müssen jetzt handeln.  

Mit den richtigen Investments werden Sie Vermögen für Generationen schaffen. 

 Jetzt richtig aufstellen! Werden Sie aktiv!  

Sonst werden Sie Ihr Erspartes und Ihr Vermögen vernichten. 

Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt


Empfohlene Artikel:

Schon lange ist die demographische Entwicklung in Deutschland bekannt. Gerade in Deutschland sind wir von der alternden Gesellschaft besonders betroffen, denn die Lebenserwartung steigt bei gleichzeitig stagnierender oder gar sinkender Geburtenrate

Weiterlesen

Schon lange ist die demographische Entwicklung in Deutschland bekannt. Gerade in Deutschland sind wir von der alternden Gesellschaft besonders betroffen, denn die Lebenserwartung steigt bei gleichzeitig stagnierender oder gar sinkender Geburtenrate

Weiterlesen

Während wir bei der Fußball Europameisterschaft eine „Regenbogen“-Diskussion geführt haben, hatte die Bundesregierung klammheimlich weitere tiefgreifende Einschränkungen unserer Grundrechte beschlossen.

Weiterlesen

Bereiten Sie sich auf die kommenden Ereignisse vor. Sie müssen wissen, was im Hintergrund läuft und wie die Zusammenhänge sind. Nur so können Sie die richtigen Entscheidungen treffen.

Weiterlesen

Seit eineinhalb Jahren kennen wir nur ein Thema: Corona und die globale Auswirkung daraus. Dabei vergessen wir, dass wir noch vor viel größeren Themen stehen.

Weiterlesen

Was so hochtrabend und zukunftsträchtig klingt, ist nichts anderes als ein ungedecktes Fiatgeld-System, welches zu 100 Prozent digitalisiert ist. Für uns Bürger hat der Digitale Euro nur Nachteile.

Weiterlesen