Wenn Stress-Tests zur Farce werden

Die letzten Wochen waren gefüllt mit Themen, die uns Bürger beschäftigten. Angefangen von den Wahlen in Bayern und Hessen, über Italien, die mit ihrem Haushaltsplan die EU erpressen, bis hin zum Mord am Journalisten Jamal Khashoggi, um nur einige davon zu nennen. Diese Themen waren alle wichtig, keine Frage.

Doch über ein Thema wurde in den Medien so gut wie gar nicht berichtet. Obwohl es uns Steuerzahler direkt betrifft.

Das Bankenbeben in Griechenland!

Die Doppelmoral der Elite

Im Mai 2018 haben die vier griechischen Großbanken den Stresstest der EZB bestanden. Was dieser „Stresstest“ wirklich wert ist, zeigt sich jetzt. Die Aktienkurse der vier größten Geldinstitute (Piräus Bank, Eurobank, Alpha Bank und National Bank) verzeichneten an der Börse massive Kursrückgänge. Diese beliefen sich auf bis zu -40 Prozent. Der griechische Bankenindex ist auf den tiefsten Stand seit 31 Monaten gefallen. Griechenland muss bis Ende 2019 Schulden von rund 15 Milliarden Euro tilgen. Ich kann Ihnen heute schon sagen wie: durch einen neuen Kredit der EU. Die Bürger und Steuerzahler Europas haften dafür.

Sie können jetzt weiter zuschauen und warten, bis man Sie zur Kasse bittet. Oder Sie bringen Ihr Erspartes JETZT in Sicherheit.

Ihr Experte für Geld und Kapitalanlagen

Uwe Hammerschmidt