Mai 2020, Lesezeit 1 Minuten


Wir werden einen Teil unseres Wohlstands einbüßen 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiers Videobotschaft vom 22. April 2020 wurde in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Doch sie hat Folgen für uns alle. Hier ein Ausschnitt seiner Botschaft:

„Die Krise trifft unsere Gesellschaft hart, und sie wird noch eine ganze Weile dauern. Wir dürfen Risiken nicht ignorieren und zu erwartende Schwierigkeiten nicht kleinreden [...] Wahr ist, die Zeit wird nicht spurlos an uns vorbeigehen. Wir werden einiges von dem gemeinsam erarbeiteten Wohlstand preisgeben. Aber wir sind und wir bleiben eine starke Volkswirtschaft – mit Millionen Menschen, die weiter anpacken oder wieder loslegen wollen”, so Steinmeier.  

Der Bundespräsident plädiert deshalb auch für Solidarität: „Und dieser kraftvolle Staat, das sind wir alle. Das Geld, das er nun verteilen kann, haben Sie gemeinsam erarbeitet. Und das Geld, das er sich jetzt leihen muss, wird später zurückzuzahlen sein. Wie das geschieht, darüber müssen wir nach der Krise demokratisch entscheiden. Fest steht: Die Solidarität, die wir jetzt erleben, die brauchen wir nicht nur während der Krise, wir brauchen sie in Zukunft umso mehr. Wir brauchen Solidarität auch, wenn es um die Bewältigung der Folgen von Corona geht.” 

Quelle: DWN vom 07.05.2020 (https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/503946/Steinmeier-macht-deutlich-Deutsche-muessen-Guertel-enger-schnallen) 

Was heißt das konkret? 

Milliarden-Hilfsprogramme für Deutschland:

Die Bundesregierung geht entschlossen, kraftvoll und zielgerichtet voran, um Deutschland zu schützen. Beim Schutzschild für Beschäftigte, Selbstständige und Unternehmen handelt es sich um das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik. Der Umfang der haushaltswirksamen Maßnahmen beträgt insgesamt 353,3 Milliarden Euro und der Umfang der Garantien insgesamt 819,7 Milliarden Euro. 

Irgendjemand muss das ja bezahlen. Lastenausgleich, Zwangshypothek, Vermögensabgabe oder wie man das Kind sonst noch nennen möchte, wird immer wahrscheinlicher. 

Es ist jetzt die Zeit gekommen, dass Sie sich über Ihre Finanzen Gedanken machen. Holen Sie sich HIER alle Informationen, die Sie brauchen. Klicken Sie hier und vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen persönlichen Telefon-Termin. 

Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt


Neue Artikel:

Falls Finanzcrash kommt: Plan für die Bargeld-Abschaffung liegt bereits vor

Durch Verlagerung Erspartes sichern

Warum sollten Sie in Gold und Silber investieren?

Wenn Gelddrucken zur Gewohnheit wird

Kryptowährungen: digitale Kapitalschutz- und Investment-Alternative

Was macht institutionelles Anlegen so attraktiv?


Wöchentlicher Newsletter:


​Beliebt:

Wie entsteht eine Finanzkrise?

​Weiterlesen >>

Nachhaltigkeit. Die neue Form der Geldanlage.

​Weiterlesen >>

Beginnen jetzt die Turbulenzen?

​Weiterlesen >>

Sind Kryptowährungen das Gold der Zukunft?

​Weiterlesen >>

Gold ist Geld – alles andere ist Kredit

​Weiterlesen >>

Finanzexperte Uwe Hammerschmidt zu Gast in der Talkshow „Wege zum Erfolg“

​Weiterlesen >>

Thema vorschlagen?

​Empfohlene Artikel​: