Die Immobilie – attraktive Kapitalanlage für den langfristigen Vermögensaufbau

Als wertstabile Anlageobjekte sind Immobilien seit jeher ein zentraler Bestandteil in Anlageportfolios institutioneller Investoren. Nur wenige andere Anlageformen bieten eine ähnliche Sicherheit und einen vergleichbaren Vermögens- und Inflationsschutz. Als eigene Anlageklasse mit interessantem Rendite-Risiko-Verhältnis sind Immobilien vergleichsweise unabhängig von den Entwicklungen der Kapitalmärkte und weisen geringe Wert- und Ertragsschwankungen auf.

Die Immobilie – ein geeignetes Mittel zur Altersvorsorge?

Auch ich bin der Meinung, dass es sich durchaus lohnt, eine Investition in Immobilien in Betracht zu ziehen. Aber vor allem bin ich der Meinung, dass es weitaus mehr Möglichkeiten gibt, in Immobilien zu investieren, als die eigengenutzte Wohnimmobilie. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen in den kommenden Wochen verschiedene Arten der Immobilien-Investition vorstellen. Auch präsentiere ich Ihnen zuverlässige Anbieter und Produktpartner in diesen Bereichen

Unzählige Patientenverfügungen sind ungültig

Schon lange ist die demographische Entwicklung in Deutschland bekannt. Gerade in Deutschland sind wir von der alternden Gesellschaft besonders betroffen, denn die Lebenserwartung steigt bei gleichzeitig stagnierender oder gar sinkender Geburtenrate

Lebensversicherungen sind für die Altersvorsorge nicht mehr geeignet

Schon lange ist die demographische Entwicklung in Deutschland bekannt. Gerade in Deutschland sind wir von der alternden Gesellschaft besonders betroffen, denn die Lebenserwartung steigt bei gleichzeitig stagnierender oder gar sinkender Geburtenrate

Pflegeimmobilien – Krisensicher und ein Markt mit Zukunft

Schon lange ist die demographische Entwicklung in Deutschland bekannt. Gerade in Deutschland sind wir von der alternden Gesellschaft besonders betroffen, denn die Lebenserwartung steigt bei gleichzeitig stagnierender oder gar sinkender Geburtenrate

Jetzt wird es spannend

Während wir bei der Fußball Europameisterschaft eine „Regenbogen“-Diskussion geführt haben, hatte die Bundesregierung klammheimlich weitere tiefgreifende Einschränkungen unserer Grundrechte beschlossen.

Der Tsunami rollt

Bereiten Sie sich auf die kommenden Ereignisse vor. Sie müssen wissen, was im Hintergrund läuft und wie die Zusammenhänge sind. Nur so können Sie die richtigen Entscheidungen treffen.

Unsere größten Herausforderungen

Seit eineinhalb Jahren kennen wir nur ein Thema: Corona und die globale Auswirkung daraus. Dabei vergessen wir, dass wir noch vor viel größeren Themen stehen.

Digitaler Euro?

Was so hochtrabend und zukunftsträchtig klingt, ist nichts anderes als ein ungedecktes Fiatgeld-System, welches zu 100 Prozent digitalisiert ist. Für uns Bürger hat der Digitale Euro nur Nachteile.

Was kommt danach?

Weltweit explodieren die Staatsschulden. Dabei wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger. Hohe Inflation hilft den Staaten dabei, sich zu entschulden. Doch wenn das nicht mehr hilft, könnte am Ende ein Währungsschnitt, ja sogar eine Währungsreform stehen.

>