Teilen!

März 2021, Lesezeit 2 Minuten


Kleinvieh macht auch Mist 

Wenn es um das Thema Finanzen geht, resignieren oft die Menschen, die kein hohes Einkommen oder größere Vermögenswerte haben. Doch die Schaffung von Rücklagen und die Vorsorge fürs Alter sind wichtige Ziele, die sich jeder Bürger setzen sollte. Sicherlich ist das bei vielen Bürgern mit hohen Anstrengungen, Entbehrungen und gleichzeitig mit zunehmenden Sorgen verbunden. 

Dabei sind die klassischen Bausteine wie gesetzliche Rente oder Vorsorgekonzepte von klassischen Lebens- und Rentenversicherungen, immer mehr in Frage zu stellen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund niedriger Zinsen und immenser Staatsverschuldung. 

Oftmals konzentrieren wir uns auf die großen Dinge in unseren finanziellen Entscheidungen und übersehen dabei kleine, auf den ersten Blick unscheinbare Möglichkeiten. Bereits ab monatlich 25 Euro, ja sogar mit einmalig 100 Euro, lassen sich schon Zinsen von 4 Prozent und mehr erwirtschaften. 

Sicherlich kann ich mit diesen Beträgen keine großen Vermögenswerte aufbauen. Doch mit etwas Geduld und Disziplin in der Umsetzung, gelingt es auch damit Rücklagen zu bilden. Wie gesagt, Kleinvieh macht auch hier Mist.  

Nehmen Sie Ihre Finanzen selbst in die Hand, denn es geht um Ihr Geld.  

Damit Sie wissen, wie so eine Strategie mit kleinen Beträgen aussehen kann, biete ich Ihnen heute ein kostenfreies Strategiegespräch von 30 Minuten anKlicken Sie HIER und vereinbaren Sie Ihren Termin. 

Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt


Empfohlene Artikel:

Wir leben in verrückten Zeiten. COVID-19 hat uns in jeder Hinsicht die Grenzen gezeigt. Deshalb wundert es nicht, dass viele Bundesbürger Angst vor der Zukunft haben. Das zeigt sich besonders im Sparverhalten der deutschen Bürger.

Weiterlesen

Bauherren und Immobilienkäufer profitieren von historisch niedrigen Kreditzinsen. Doch die können zum Risiko werden. Denn je niedriger die Zinsen sind, desto länger dauert bei gleicher Anfangstilgung die Entschuldung.

Weiterlesen

BERATUNG.DE ist DAS Expertenportal für beratende Berufsgruppen. Auf BERATUNG.DE werden empfehlenswerte Experten/innen aus den Bereichen Recht, Steuern, Geldanlage und Immobilien in Form eines persönlichen Profils vorgestellt. Unter ihnen auch die FSH.

Weiterlesen

Wenn wir ehrlich zu uns sind, schwingen bei dieser Frage sehr viele Ängste in uns. Lockdown, Kurzarbeit, Entlassungen, Vermögensverlust, sind Themen, die uns derzeit beschäftigen. In Zeiten von Corona, ist nichts mehr so wie es einmal war.

Weiterlesen

Wer dachte, dass nach einem Jahrzehnt der Nullzinsen sich das Blatt bald wendet, wird bitter enttäuscht. Die Normalisierung des Zinsniveaus wird durch die Corona-Pandemie auf Jahre hinaus ausgebremst. Emmerich Müller vom Bankhaus Metzler ist sogar der Ansicht, dass die Niedrigzinsen uns noch weitere zehn Jahre begleiten werden.

Weiterlesen

Wer in Bitcoin investieren will, braucht durch die aktuellen Kurssprünge starke Nerven. Im Verlauf des Jahres 2020 hat sich der Bitcoin-Kurs mehr als verdreifacht, und seit Jahresbeginn ist er weiter stark gestiegen.

Weiterlesen