Teilen!

Januar 2019, Lesezeit 2 Minuten


In diesem Marktsegment müssen Sie dabei sein!

Eine gute Infrastruktur ist essentiell für die wirtschaftliche Entwicklung eines Staates. In den Schwellenländern steht deshalb der Auf- und Ausbau der Infrastruktur im Vordergrund, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern. Es geht um den Bau von Straßen, Eisenbahntrassen, Flughäfen, Schulen, Krankenhäusern, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie um die Verbesserung der Energie- und Wasserversorgung.

Der Weltweite Bedarf an Infrastruktur steigt stetig an. Ein wichtiger MArkt für clevere Investoren!

In den Industriestaaten geht es dagegen im Wesentlichen um Instandhaltung. Der Brückeneinsturz in Genua hat gezeigt, welche Folgen die Vernachlässigung der Instandhaltung der Infrastruktur haben kann. Auch in Deutschland sind 13% der 39.600 Brücken an Bundesfernstraßen in einem mangelhaften bis ungenügenden Zustand und müssen dringend saniert werden. Ähnliches gilt für etliche Eisenbahnbrücken, die zum Teil mehr als 100 Jahre alt sind.

Ein Markt mit Billionen-Potenzial

Bis 2040 soll die Stromerzeugung weltweit um 45% steigen. Zudem schreitet die Urbanisierung voran. Schon jetzt leben 4,2 Mrd. Menschen in den Städten, und bis 2050 könnten weitere 2,5 Mrd. hinzukommen. Aber auch der Luftverkehr wird rasant zunehmen. Bis 2036 wird mit einem Anstieg der Passagierzahlen von 4,1 auf 7,8 Mrd. gerechnet. Um die Probleme zu bewältigen, sind gewaltige Investitionen nötig.

Experten gehen von einem Volumen von 94 Bio. $ bis 2040 aus.

In der Vergangenheit war dieses Asset ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten. Banken, Versicherungen oder vermögende Privatkunden verdienen sich hier buchstäblich eine goldene Nase.

Es haben sich zwei Produktanbieter darauf spezialisiert, dem Privatkunden diesen Markt zugänglich zu machen. Dabei winken dem Kunden Renditen zwischen 5 und 11 Prozent p.a. Ein durchaus lohnendes Investment, wenn man bedenkt, was Banken ihren Kunden aktuell bezahlen.

Klicken Sie HIER und erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch, wie auch Sie davon profitieren können.

Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt


P.S.: Übrigens, die Renditen werden überwiegend monatlich ausbezahlt. Also worauf warten Sie noch? Klicken Sie jetzt HIER uns sichern Sie sich Ihr kostenfreies unverbindliches Erstgespräch per Telefon.

P.P.S.: Sie sind nicht alleine. Millionen Privatanleger profitieren schon von dieser Anlageklasse. Klicken Sie jetzt HIER!