Dezember 2019, Lesezeit 6 Minuten


So könnte unsere Welt in Zukunft aussehen  

In ein paar Wochen starten wir in das Jahr 2020. Veränderungen in den Bereichen Technologie, Wissenschaft und Finanzen, lassen unsere heutige Welt ganz anders aussehen als noch vor 20 Jahren. 

Doch wie wird es in der Zukunft aussehen? Die Welt wird sich drastisch verändern. Denn immer mehr Ressourcen und Energie werden in die Entwicklung der Menschheit gesteckt. Hier ein kleiner Ausblick, wie diese Möglichkeiten aussehen könnten. 

In ein paar Wochen starten wir in das Jahr 2020. Veränderungen in den Bereichen Technologie, Wissenschaft und Finanzen, lassen unsere heutige Welt ganz anders aussehen als noch vor 20 Jahren. 

Doch wie wird es in der Zukunft aussehen? Die Welt wird sich drastisch verändern. Denn immer mehr Ressourcen und Energie werden in die Entwicklung der Menschheit gesteckt. Hier ein kleiner Ausblick, wie diese Möglichkeiten aussehen könnten. 

Technologie 

Dinge, die vor 20 Jahren technische Innovationen waren, sind für uns heute ganz selbstverständlich. Denken Sie nur an Smartphone, Social Media und YouTube. Durch das rasante Tempo in allen Bereichen der Technik, werden neue Innovationen kommen, die unsere jetzigen vollkommen überflüssig machen werden. 

Drohnen erobern den Himmel. Sie werden unsere Pakete liefern und uns selbst von einem Ort zum anderen transportieren. Der Tech-Riese Amazon hat diese Technologie bereits getestet und fertigt sie seit 2016 an, was ihn zum Marktführer im Bereich der Drohnenlieferungen macht. Testreihen von Drohnentaxis, die uns Menschen transportieren, wurden bereits erfolgreich durchgeführt. 

Mit Einführung der 5G-Technologie werden wir eine vernetzte Welt schaffen, die wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Durch die 100-fache Geschwindigkeitssteigerung werden Informationen blitzschnell übermittelt. Dadurch wird das Handelstempo erhöht und die Ineffizienzen aller betrieblichen Abläufe verringert. 

Mit der zunehmenden Zahl drahtloser Geräte wächst auch der Wunsch, sie alle miteinander zu verbinden. Das Internet der Dinge wird es Ihren Geräten ermöglichen, miteinander zu kommunizieren und eine nahtlose und effizientere Welt zu schaffen. Das IoT (Internet of Things – auf Deutsch das Internet der Dinge) wird sich positiv auf alles auswirken, von der globalen Lebensmittelversorgung über erneuerbare Energien bis hin zum Gesundheitswesen. Sie werden die Auswirkungen des IoT auch in Ihrem Alltag spüren, wenn Ihr Wecker in der Lage sein wird, direkt mit Ihrer Kaffeemaschine, Ihrem Fernseher und Ihrem Fahrzeug zu kommunizieren. 

Und schließlich wird die virtuelle Realität (Virtual-Reality) den Kontakt zu Menschen auf der ganzen Welt so einfach machen, dass es sich so anfühlt, als wären Sie direkt zusammen in einem Raum. 

Wissenschaft 

Stellen Sie sich vor, in der Zukunft haben die Menschen begonnen, den Mond oder sogar den Mars zu bevölkern. Denn einige der wohlhabendsten Unternehmer der Welt investieren bereits Millionen von Dollar in die Weltraumforschung. Zum Beispiel schätzt der Erfinder von SpaceX Elon Musk, dass er bis 2050 eine Stadt auf dem Mars errichten könnte.

Auch die Medizin wird schneller voranschreiten, als wir uns das jetzt vorstellen können. Krankheiten, die wir heute als tödlich ansehen, werden bald nicht mehr von Bedeutung sein. Die größte Innovation wird dann vielleicht die Heilung von Krebs sein. 

Mit Hilfe der Datenwissenschaft könnten dann Ereignisse vorhergesagt werden, um Katastrophen zu bekämpfen. 

Finanzen 

Mit der Entstehung der Kryptowährungen wurde Geld bereits neu definiert. Diese neuen digitalen Assets stecken zwar noch in den Kinderschuhen, haben aber das Potenzial, das Geld, wie wir es kennen, zu revolutionieren. Die nächste Entwicklung des Finanzwesens könnte globale digitale Währungen beinhalten, die es dem Geld ermöglichen, ohne Verzögerung frei zwischen den Nationen zu fließen. Es wird auch dazu führen, dass Nationalstaaten wie China beginnen, Papiergeld vollständig abzuschaffen und sich stattdessen für die Geschwindigkeit digitaler Vermögenswerte entscheiden. Kryptowährungen werden auch die Banken dazu zwingen, sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen, indem sie ihre Gebühren auf null senken und sofortige Banküberweisungen und Zahlungen möglich machen. 

Die Entwicklungsländer werden sich in der Zukunft nicht nur weiter entwickeln, sie werden vielmehr zu den neuen Wirtschaftsmächten dieser Welt aufsteigen. Es wird erwartet, dass die E7-Nationen – China, Indien, Brasilien, Russland, Indonesien, Mexiko und die Türkei – in den nächsten 30 Jahren ihre G7-Pendants in Bezug auf wirtschaftlichen Einfluss und Größe übertreffen werden. Dies wird eine große Rolle beim Stellenabbau und beim Einkommen der Arbeitnehmer in den heutigen Weltwirtschaftsmächten wie den Vereinigten Staaten und Deutschland spielen. 

Die Technologie schafft bereits massive Arbeitslosigkeit, und neue Innovationen werden den Menschen weiterhin Arbeitsplätze wegnehmen. Dies wird auf der ganzen Welt Bedarf an einem universellen bedingungslosen Grundeinkommen schaffen, das es den Menschen ermöglicht, auch ohne Arbeit ein Einkommen zu erhalten, und welches den Reichtum so umverteilt, dass die enorme Kluft zwischen Arm und Reich verringert wird. 

Klimawandel 

Jedoch wird es nicht nur positive Veränderungen geben. Der Klimawandel wird in Zukunft unsere schlimmste Bedrohung sein. Viele Städte auf der ganzen Welt, darunter Venedig und mehrere Küstenstädte in den Vereinigten Staaten, könnten vollständig im Meer versinken. Dies würde eine gewaltige Flüchtlingskrise bedeuten, die die Welt noch nie zuvor gesehen hat. 

Andere Auswirkungen des Klimawandels, wie das Aussterben von Arten und ganzen Ökosystemen, werden ihre eigenen negativen Folgen haben. In der Zwischenzeit wird die Erwärmung der Ozeane und Meere Trinkwasser zu einem knappen Gut machen, und das Wasser muss in den entwickelten Ländern wie heute in der Dritten Welt rationiert werden. 

Sollten wir den Klimawandel verändern können, wird dies auf einen massiven Umstieg auf erneuerbare Energien und auf andere politische und wirtschaftliche Veränderungen zurückzuführen sein. Unternehmen werden stärker besteuert, wenn sie ihre Emissionen nicht einhalten. Aber auch für uns Bürger könnte es teuer werden. Eine Mehrwertsteuer, die auf den Preis jedes Gutes erhoben wird, basierend auf der Menge der für die Herstellung dieses Produkts benötigten Treibhausgase. Andere Steuern könnten auf Fleisch erhoben werden, welches eine der Hauptursachen für den Klimawandel ist. Um nur zwei davon zu nennen. 

Mein Fazit 

Gewöhnen Sie sich an eine neue WeltWir werden in der Zukunft eine ganz neue Welt mit neuen Verkehrsmitteln, weniger Krankheiten und mehr Internetvernetzungen erleben. Es wird jedoch nicht alles schön sein, denn der Klimawandel könnte massive Probleme verursachen und sogar einen größeren Bedarf für die Kolonisierung neuer Städte auf dem Mond oder dem Mars schaffen. 

Eines hat uns jedoch die Vergangenheit gelehrt: Vorhersagen der Zukunft ist die schwierigste Aufgabe von allenWährend einige dieser Veränderungen sicherlich eintreten werden, können sie sich doch in einer Weise vollziehen, die wir uns heute nicht vorstellen können. Die Welt könnte zwar genauso aussehen, wie ich es beschrieben habe. Es könnte jedoch auch ganz anders kommen. 


Ihr Experte für Kapitalanlage

Uwe Hammerschmidt


Neue Artikel:

Kommt ein neues Finanzsystem?

Lassen Sie Ihr Geld nicht einfach auf dem Konto liegen

Pandemie als Brandbeschleuniger für Renten- und Lebensversicherungen

Warum sparen Menschen eigentlich nicht so viel wie sie sollten oder könnten?

Ihre Altersvorsorge wird zerstört

Gebt unseren Kindern eine Zukunft


Wöchentlicher Newsletter:


​Beliebt:

Gold vs. Krypto

​Weiterlesen >>

Der Sturm auf unser Bargeld

​Weiterlesen >>

Zinswende ist verschoben

​Weiterlesen >>

Wenn Währungen zum Flächenbrand werden

​Weiterlesen >>

Verkaufen Banken Ihnen die richtigen Produkte?

​Weiterlesen >>

Und täglich grüßt der Minus-Zins

​Weiterlesen >>

Thema vorschlagen?

​Empfohlene Artikel​: